Jungcusaner

 

Geschichte

Die Idee, die jungen Cusanus-ForscherInnen international zu unterstützen und ihnen eine eigene Plattform des Austausches zu geben, geht auf das Jahr 2001 zurück. Im Rahmen des damaligen Jubiläums fassten Klaus Reinhardt und Harald Schwaetzer diese Idee. Bereits 2002 fand die erste der Jungcusaner-Tagungen in Trier statt. Dabei entstand die Grundidee, dass immer andere junge Cusanus-ForscherInnen an anderen Orten die Tagung durchführen und publizieren sollten. Bislang sind folgende Tagungen durchgeführt und publiziert:


2002 Trier
Nicolaus Cusanus. Perspektiven seiner Geistphilosophie. Hg. v. Klaus Reinhardt / Harald Schwaetzer. Regensburg 2003. Internationale Tagung junger Cusanus-ForscherInnen vom 24.-26. Mai 2002 am Institut für Cusanus-Forschung an der Universität und der Theologischen Fakultät Trier.


2004 Deventer
Spiegel und Porträt. Zur Bedeutung zweier zentraler Bilder im Denken des Nicolaus Cusanus. Hg. v. Inigo Bocken / Harald Schwaetzer. Maastricht 2005. Veröffentlichungen des Cusanus Studien Centrums Nijmegen (CSC, Vol. V), Tagungsakten der 2. Internationalen Jungcusaner-Tagung vom 6. bis 8. Mai 2004 in Deventer, Niederlande.


2007 Halle
Ars imitatur naturam. Transformationen eines Paradigmas menschlicher Kreativität im Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit. Münster 2010. Hg. v. Arne Moritz in Verb. mit Franz-Bernhard Stammkötter. Sammelband der Beiträge der 3. Internationalen Jungcusaner-Tagung in Halle/Saale im April 2007.


2010 Mainz
Die Modernitäten des Nikolaus von Kues. Debatten und Rezeptionen. Hg. v. Tom Müller / Matthias Vollet. Bielefeld 2013. Sammelband der Beiträge der 4. Internationalen Jungcusaner-Tagung vom 5.-7. Februar 2010 in Mainz.


2012 Tübingen
Singularität und Universalität im Denken des Cusanus. Hg. v. Christian Ströbele in Zusammenarbeit mit Matthias Simperl und Alex Spieth. Regensburg 2015. Beiträge der 5. Internationalen Jungcusanertagung vom 11.-13. Oktober 2012 in Tübingen.


2014 Bernkastel-Kues
Wissensformen bei Nicolaus Cusanus. Hg. v. Christiane Bacher / Matthias Vollet. Regensburg 2019. Sammelband der 6. Internationalen Tagung für junge Cusanus-Forscher anlässlich des Cusanusjubiläums 2014 vom 26.-28. Mai 2014 in Bernkastel-Kues.


2016 Chieti
Die Idiota-Dialoge des Nikolaus von Kues: Philosophische, theologische und wissenschaftliche Inhalte. 7. Internationale Jungcusaner-Tagung vom 21.-22. September 2016 in Chieti, Italien. Bericht: L'attualità dei dialoghi sull'Idiota di Nicola Cusano. In: Rivista di Storia della Filosofia. Autori/Curatori: Andrea Fiamma. 4/2017, pp. 709-710.


2018 Hildesheim
Aussprechen des Unaussprechlichen. Sprache und Kreativität bei Nikolaus von Kues. Hg. v. Johanna Hueck /Susann Kabisch / Christian Kny. Regensburg 2020. Sammelband der Beiträge der 8. Internationalen Jungcusaner-Tagung 2018 in Hildesheim.


2020 Villa Vigoni
in Arbeit